Wie gebe ich Benutzernamen und Passwort in mein System ein? (3.0)

KB Solution ID: SOLN526|Last Revised: September 13, 2011

ESET Smart Security und ESET NOD32 Antivirus prüfen stündlich auf neue Updates und erhalten wenigstens einmal am Tag ein Update der Virussignaturen oder gelegentlich der Programmkomponenten. Das Update schlägt fehl wenn ihr Passwort oder Benutzername ungültig oder falsch eingegeben ist. Wenn Sie ihr ESET Sicherheitsprodukt von der Testversion auf die Vollversion upgraden, warten Sie nach der Eingabe ihrer neuen Daten bitte bis zu 48 Stunden bevor das aktuelle Ablaufdatum eingeblendet wird. Sie können sichergehen dass Sie ihre Nutzerdaten korrekt eingegeben haben indem Sie die folgenden Schritte nachvollziehen:

  1. Öffnen Sie die Benutzeroberfläche indem Sei auf das ESET – Icon neben der Systemuhr oder auf Start Alle Programme ESET ESET Smart Security oder ESET NOD32 Antivirus klicken.
     
  2. Im Hauptmenü klicken Sie auf Einstellungen Lizenzdaten eingeben....
     
  3. Prüfen Sie ob Benutzername und Passwort korrekt eingeben sind und klicken dann auf OK. Eingegebene Daten können so aussehen (BEISPIEL):

Benutzername: EAV-12345678

Passwort: abcde12345
 

Abb. 1-1

  1. Wählen Sie aus dem Hauptmenü Update Signaturdatenbank aktualisieren (prüfen Sie vorher ihre Internetverbindung).
     

Abb. 1-2

 

  1. Werden Sie nicht nach Benutzername und Passwort gefragt, haben Sie diese korrekt eignetragen. Werden Benutzername und Passwort hingegen abgefragt, klicken Sie auf Abbrechen und wiederholen Schritte 2 und 3. Achten Sie darauf als Administrator eingeloggt zu sein bzw. administrative Rechte zu besitzen. 

 

Wichtig!

Bitte achten Sie darauf die Daten genau so einzugeben, wie Sie ihnen übermittelt wurden.
 

- Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung sowie den Bindestrich
 

- Das Passwort ist zehnstellig, alle Buchstaben sind Kleinbuchstaben
 

- Achten Sie darauf beim Kopieren keine Leerstellen auszuwählen.
 

- Der Buchstabe L wird in Passwörtern nicht verwendet (nutzen Sie die Zahl Eins (1))
 

- Ein großes '0' ist die Zahl Null (0), ein kleines 'o' ist der Kleinbuchstabe o

 


Aktuelle Virensignaturen sowie regelmäßige Programmupdates sind die wichtigsten Aspekte jeder Sicherheitssoftware. Um kontinuierlichen Schutz zu gewährleisten, achten Sie darauf ihr Antivirenprodukt immer aktuell zu halten. Für weitere Informationen zu dieser Thematik klicken Sie hier.

Können Sie weiterhin nicht updaten, gehen Sie auf die Lost License Seite um sich zu vergewissern das die verwendeten Daten korrekt sind.

Rate this article:
1 2 3 4 5
Please comment on your rating...
We cannot respond to feedback from this form. Requests for assistance should be submitted through your normal support channel.
5 - Definitely
4 - Mostly
3 - Somewhat
2 - Not Really
1 - Not At All