Was ist die Kindersicherung und was tut sie? (5.x)

KB Solution ID: SOLN2798|Last Revised: September 13, 2011

Die Kindersicherung ist eine neue Funktion der ESET Smart Security 5, die Eltern hilft Ihre Kinder zu schützen, während sie das Internet nutzen. Die Kindersicherung enthält einstellbare Nutzer-Rollen, Filterung von Webinhalten und das Loggen von Aktivitäten. Der folgende Artikel enthält einen einfachen Überblick über das Kindersicherungsmodul, die wichtigsten Funktionen und KB-Ressourcen um die Effektivität der Kindersicherung zu maximieren.

Das Kindersicherungsmodul

Wichtige Funktionen

Weitere Einstellungen

 

Kindersicherungsmodul

Um auf das Kindersicherungsmodul zuzugreifen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Programmoberfläche indem Sie auf das Icon  neben der Systemuhr oder auf Start Alle Programme ESET ESET Smart Security oder ESET NOD32 Antivirus klicken.
     
  2. Klicken Sie auf Einstellungen Kindersicherung.

     

    Bild 1-1

Das Kindersicherungsmodul verfügt über eine schnelle Zu-/Abschalten Funktion und über eine Liste der aktiven Microsoft Nutzeranmeldungen. Klicken auf Kindersicherung deaktivieren, deaktiviert die Kindersicherung für eine wählbare Zeitspanne. Sie können die Kindersicherung jederzeit wieder aktivieren, indem Sie auf Kindersicherung aktivieren klicken. Für eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum vorübergehenden Deaktivieren der Kindersicherung lesen Sie bitte folgenden KB-Artikel:

Eltern können die Kindersicherung auch benutzen um die Einstellungen Ihrer ESET Smart Security mit einem Passwort zu schützen. Für eine genaue Anleitung lesen Sie bitte den folgenden KB-Artikel:

Wichtige Funktionen

  • Nutzer Rollen: mit Hilfe des Kindersicherungsmoduls können Eltern den Umgang ihrer Kinder mit dem Internet regulieren und über die Log-Dateien überwachen, indem sie einer Nutzeranmeldung eine spezielle Rolle der Kindersicherung zuordnen.


     

    Bild 1-4

     
  • Blockieren von Webseiten: eine andere wichtige Funktion der Kindersicherung ist das Verhindern des Zugriffs auf ungeeignete Inhalte durch Blockieren bestimmter Webseiten. Diese Funktion ist vollständig anpassbar, was Eltern erlaubt den Zugriff für eine Kindersicherungsrolle einzustellen.
     
  • Einschränken von Zugriffen über Kategorien: Eltern können den Zugriff auf bestimmte Inhalte auch einschränken, indem Sie die Einstellungen der zugelassenen Kategorien für eine bestimmte Kindersicherungsrolle ändern. Ist das Häkchen vor einer Kategorie gesetzt, ist der Zugriff auf diese Inhalte erlaubt. Durch Entfernen des Häkchens wird der Zugriff auf Inhalte dieser Kategorie blockiert. Was zu einer Kategorie gehört, wird rechts angezeigt, wenn Sie mit der Maus über die Kategorie gehen.
     
  • Loggen von Aktivitäten: Schauen Sie sich das ausführliche Log (blockierte Seiten, den Nutzer für den die Seite geblockt wurde, der Grund der Blockade, etc.) an, um die Internetaktivitäten Ihres Rechners besser überprüfen zu können.
     
  • Schnellauswahl: Eltern können die Kindersicherung schnell konfigurieren, indem sie einer Nutzeranmeldung eine der vordefinierten Rollen (Kind, Jugendliche/r, Eltern) zuordnen oder eine nutzerdefinierte Rolle über das Feld Kopieren zuweisen, was die erlaubten Kategorien dieser Rolle auf die gewählte Anmeldung überträgt.
     

Weitere Einstellungen

Die Einstellungen der Kindersicherung können auch über die Erweiterten Einstellungen geändert werden. Aus den Erweiterten Einstellungen heraus können Sie:

  • Hinzufügen / Ändern / Entfernen von Nutzeranmeldungen
     
  • Kategorien erlauben / einschränken für Nutzeranmeldungen
     
  • Hinzufügen / Ändern / Entfernen von von Webseiten in der Ausnahmenliste

Um auf das Kindersicherungsmodul zuzugreifen gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Programmoberfläche indem Sie auf das Icon  neben der Systemuhr oder auf Start Alle Programme ESET ESET Smart Security oder ESET NOD32 Antivirus klicken.
     
  2. Drücken Sie die Taste <F5> auf der Tastatur, oder klicken Sie auf das Schutzstatus Icon oben rechts und wählen Erweiterte Einstellungen.

    HINWEIS:

    Wenn Ihre Einstellungen mit einem Passwort geschützt sind, geben Sie das Passwort ein und klicken Sie OK.

  3. In der Baumansicht links öffnen Sie Kindersicherung Konten.

     

    Bild 1-5

Rate this article:
1 2 3 4 5
Please comment on your rating...
We cannot respond to feedback from this form. Requests for assistance should be submitted through your normal support channel.
5 - Definitely
4 - Mostly
3 - Somewhat
2 - Not Really
1 - Not At All