Wie kann man den E-Mail-Schutz eines ESET Sicherheitsproduktes deaktivieren? (5.x)

KB Solution ID: SOLN2780|Last Revised: September 13, 2011

Um den E-Mail-Schutz zu deaktivieren, führen Sie die folgenden Schritte aus: 

Warnung:

Das Deaktivieren des E-Mail-Schutzes entfernt eine erweiterte Sicherheitsschicht aus dem Schutz und wird nicht empfohlen.

  1. Öffnen Sie die Programmoberfläche indem Sie auf das Icon  neben der Systemuhr oder auf Start Alle Programme ESET ESET Smart Security oder ESET NOD32 Antivirus klicken.
     
  2. Drücken Sie in der Programmoberfläche die Taste <F5>, oder klicken Sie auf Protection Status Erweiterte Einstellungen um die erweiterten Einstellungen anzuzeigen.

     

    Bild 1-1

  3. In der Baumansicht links öffnen Sie Web und E-Mail E-Mail-Client-Schutz und wählen dort E-Mail-Programme.
     
  4. Entfernen Sie die Häkchen vor Eingehenden E-Mails, Ausgehenden E-Mails und E-Mails, die zum Lesen geöffnet werden.

     

    Bild 1-2

  5. Als nächstes wählen Sie in der Baumansicht links POP3, POP3S und entfernen den Eintrag im Feld Portnutzung POP3-Protokoll.

     

    Bild 1-3

  6. Als nächstes wählen Sie in der Baumansicht links IMAP, IMAPS und entfernen den Eintrag im Feld Portnutzung IMAP-Protokoll.

     

    Bild 1-4

     
  7. Bestätigen Sie die Änderungen mit OK.
Rate this article:
1 2 3 4 5
Please comment on your rating...
We cannot respond to feedback from this form. Requests for assistance should be submitted through your normal support channel.
5 - Definitely
4 - Mostly
3 - Somewhat
2 - Not Really
1 - Not At All